Comme des Garçons

Das japanische Avantgarde Label um Rei Kawakubo setzt bereits seit 1993, mit dem Sublabel PARFUMparfum, Meilensteine in der Parfumwelt. In kontinuierlicher Folge werden die Grenzen unserer Sinne und Wahrnehmung mit jeder Komposition ein bischen erweitert. Mark Buxton, und viele weitere Spitzenparfümeure realisieren für diese Marke neue, überraschende und nicht alltägliche Akzente, die die Fans von Düften überall, rund um den Globus, begeistern. Die von Resort geführte Linie PARFUMparfum darf nur in einigen wenigen, autorisierten Stores in Österreich geführt werden.

0465

Der Form des Flakons der Standardserie von Comme des Garçons liegt ein Flußstein zugrunde. Japanisches Zen also eingeschrieben in die Duftkompositionen und die Gestaltung der Linie von Rei Kawakubo.

0463

Nur ein Beispiel aus der wirklich umfangreichen Auswahl an Düften ist die Serie „3“, die Inspiration an den verschiedenen kulturellen Zugängen des Weihrauchs nimmt.

Comme de Garcons PARFUMS

„Play“ nennt sich die Diffusionslinie von Comme des Garçons und lädt hier ihre Anwender zum spielerischen Umgang mit Duft ein.