Cire Trudon

Seit 1643 steht diese Marke für kontinuierliche Qualität in der Wachsmanufaktur. Schon der Hof von Louis XVI wurde beliefert. Heute steht Cire Trudon für exklusivste Parfumkerzen und Raumdüfte die meist in den angesagten Läden in den Metropolen zu finden sind, und damit bei den Fans und Sammlern dieser Marke erst gar keine Langeweile aufkommt, kreiert das Haus Cire Trudon mindestens einmal im Jahr limitierte Auflagen von Raumdüften. Das perfekte Geschenk, oder auch Mitbringsel für Menschen die traditionelles, wie auch luxuriöses zu schätzen wissen.

0485

So präsentieren sich die Parfumkerzen der weltältesten Wachsmanufaktur bei uns im Resort. Parfumeurskunst in Wachs festgehalten…

0490

Auch Napoleon Bonaparte gehörte einst zum erlauchten Kundenkreis, und so gibt es bis heute, ihm zu Ehren, diese Wachsbüste.

0493

Immer wieder überrascht Cire Trudon seine Kunden und Sammler mit limitierten Auflagen und besonderen Kollaboratinen. Hier die Kerze von Giambattista Valli.

0495

Luxus für die Nase sind die Raumsprays von Cire Trudon. Weil die Duftmoleküle nicht wie bei den Kerzen warm im Raum diffundieren, sind die Sprays, in den schönen Flaschen, von wahrer Duftgewalt.

0497

Manch Sammler mit Hang zu Qualität und Tradition stapelt vermutlich auch die Kreationen von Cire Trudon im Eigenheim.